Der Zweig nicht nur für Mathematikfreaks und schon gar nicht nur für Jungs!

Wolltest du schon immer mal wissen warum der Himmel ausgerechnet blau ist, warum es blitzt und donnert oder warum elektrischer Strom aus einer Steckdose kommt? Sind dir Zahlen, das Rechnen, exaktes Zeichnen und Experimentieren nicht ganz zuwider?

Dann sind das schon mal gute Voraussetzungen, um über die Wahlpflichtfächergruppe I nachzudenken!

02Programmieren 500x333

Dein Stundenplan ist in diesem Zweig von naturwissenschaftlichen Fächern, wie Mathematik, Physik, Chemie und IT geprägt. Hier wird besonderer Wert auf Genauigkeit und sauberes Arbeiten gelegt. Schriftliche und mündliche Hausaufgaben solltest du wie in jedem anderen Zweig zuverlässig erledigen. Darüber hinaus kommst du besonders voran, wenn du noch einige der folgenden Eigenschaften mitbringst:

  • Du knobelst gern.
  • Du gibst nicht gleich auf, wenn du die Lösung nicht auf Anhieb findest.
  • Du hilfst anderen gern bei Lösungswegen.
  • Du bist neugierig auf Vorgänge in der Natur und Technik.
  • Du hast Spaß an logischem Denken.
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Du hast keine schlechte Note im Fach Mathematik.

Auch wenn du nicht alle Kriterien erfüllst, kannst du es wagen! Wichtig ist, dass du bereit bist, dich anzustrengen. Und das kannst du, egal, ob du ein Junge oder ein Mädchen bist.

TRAUT EUCH, eure Lehrkräfte unterstützen euch!

magisches Quadrat 333x500

Mit der Wahlpflichtfächergruppe I legst du den Schwerpunkt auf den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Hier werden die Fächer Informationstechnologie (IT), Chemie sowie Mathematik und Physik verstärkt unterrichtet. Die genannten Fächer fordern und fördern dein sachlogisches Denken. Nach Abschluss der Realschule steht dir dein beruflicher Weg offen, denn der dieser Zweig ist eine gute Basis für viele Ausbildungsrichtungen im technischen Bereich, er eröffnet dir aber auch den anschließenden Übertritt an die FOS oder später einen Studiengang.

Zusätzliche Informationen