IMG 4430 320x240Sofort nach dem Ende der Weihnachtsferien startete die Klasse 6b von Montag, den 7. bis zum Mittwoch, den 9. Januar 2019 ins Jugendwaldheim in Lauenstein. Die Klasse traf sich in Bad Staffelstein am Bahnhof und fuhr mit der Deutschen Bahn bis zum Zielbahnhof Ludwigsstadt. Dort wurde die Klasse vom freundlichen Hausmeister des Jugendwaldheims in Empfang genommen und mitsamt Gepäck ins ca. 4 Kilometer entfernte Jugendwaldheim chauffiert.

Nach einer Begrüßungsrunde mit der Försterin Melanie Schwarzmeier wurde die Klasse mit Gyros, Reis und Zaziki gestärkt. Anschließend ging es drei Kilometer Fußmarsch in den Wald, um dort in Gruppen aufgeteilt, Holzstühle zu bauen bzw. junge Douglasien zu pflanzen. 

IMG 4399 240x320Am zweiten Tag konnten sich die Kinder vor allem über das einsetzende Schneegestöber freuen. Zu einer Schlittenfahrt reichte der Schnee leider nicht, aber Schneemänner waren vor der Fantasie der Klasse nicht sicher.
Auch wenn der Fußmarsch in die Hütte im Wald doch anstrengend war, legte die Klasse täglich ein rasantes Tempo vor. Das lag unter anderem daran, dass die Hütte und die Arbeit im Wald sehr beliebt waren.

Natürlich versorgte sich die Klasse, trotz der äußerst leckeren Menüs im Jugendwaldheim, im nahegelegenen Schokoladenladen mit Schokolade.


Frau A. Hohl und Herr M. Kolb möchten sich bei der Klasse 6b für einen wunderschönen und entspannten Aufenthalt im Jugendwaldheim Lauenstein bedanken. Die Klasse 6b hat in dieser Zeit sehr viel Hilfsbereitschaft gegenüber den anderen gezeigt und viel für die Klassengemeinschaft getan. (ho)

 

Zusätzliche Informationen