Erfolgreiches Methodentraining in den 8. Klassen

Gut recherchieren – wie gehe ich dabei vor und was ist dabei legal? Wie organisieren wir als Gruppe unsere Präsentation und wer übernimmt welchen Part?

Im Rahmen des Methodentrainings unterstützten die Klassleiter Herr Hoppert (8a), Frau Walter (8b), Frau Tokar (8c) und Frau Wüst-Herold (8d) ihre Klassen bei der Beantwortung dieser Fragen und informierten sie zu den Themenbereichen „Interviewtechnik und Expertenbefragung“, „Umgang mit Printmedien“ sowie auch wiederholend zu den „Präsentationsmöglichkeiten“.

20190329 103040 resized 500x375

Herr Blinzler sorgte dann als Vertreter des Methodenteams seinerseits dafür, dass die Schülerinnen und Schüler einen ausführlichen Einblick in eine „saubere“ und somit legale Internetrecherche bekamen, dabei stets das Urheberrecht im Auge behielten und entsprechend richtig zitieren lernten.

20190329 103555 resized 500x375

Praktisch konnten die Schüler das Gelernte auch gleich in die Tat umsetzen, indem sie in Form von Gruppenarbeit anhand eines selbst erstellten Fragebogens zu ihrer eigenen Wahlpflichtfächergruppe ihre jeweiligen Fachlehrer als „Experten“ dazu interviewen durften. Im Anschluss daran werteten die einzelnen Gruppen schließlich ihre Interviews aus und überlegten sich individuell eine für sie in Frage kommende Präsentationsform.

20190329 104002 resized 500x375

Entsprechend ihrer getroffenen Absprachen präsentierten die einzelnen Gruppen vor ihren Klassen dann ihre fertigen Ergebnisse im Rahmen einer Vorentscheidung. Die daraus hervorgehenden Gruppensieger durften schließlich am 29. März allen Sechstklässlern ihre Wahlpflichtfächergruppen vorstellen.

20190329 104203 resized 500x375

Eine wirklich spannende Angelegenheit – denn in der großen Aula vor ca. 90 Schülern zu sprechen, war dann doch noch einmal eine ganz neue Erfahrung. Hierbei kam jedoch allen Referenten ihre engagierte Arbeitshaltung sowie ihre großartige Teamfähigkeit zugute, sodass sie alle durchwegs mit ihren wirklich sehenswerten Ergebnissen überzeugen konnten.

20190329 104558 resized 500x375

Auch für die sechsten Klassen stellte diese Informationsveranstaltung offensichtlich eine Bereicherung dar. So zeigten die Schülerinnen und Schüler durch die permanente Aufmerksamkeit sowie ihre interessierten Nachfragen und Rückmeldungen, dass diese Präsentationen für sie eine zusätzliche Hilfestellung bei der nun für sie kurz bevorstehenden Wahl ihrer Wahlpflichtfächergruppen waren.

20190329 105658 resized 500x375

Dieses große Lob haben sich alle präsentierenden Achtklässler zu Recht verdient!

20190329 101822 resized 500x348

Vielen Dank für euer tolles Engagement in dieser Sache!

 

Gabriele Kroemer

Zusätzliche Informationen