23 Tutoren aus den 9. Klassen besuchten am 24. September mit StRin Dagmar Koch ein Seminar der Hanns Seidel Stiftung auf Kloster Banz, in dem sie wertvolle Tipps für ihre Rolle als Begleiter der 5.Klässler erhielten.

IMG 20190924 143249 500x375

Diplom-Sozialpädagogin Benedicta Becker-Balling stellte den Schülern einige Kennenlernspiele vor, die dann mit viel Spaß selbst ausprobiert wurden.

IMG 20190924 094847 500x375

Anschließend machten die Schüler sich Gedanken über ihre Rolle als Tutoren und erarbeiteten Regeln für die Spielenachmittage, die sie für ihre Schützlinge planen werden.

IMG 20190924 141216 500x375

Dazu erhielten die Schüler von Frau Becker-Balling wertvolle Tipps zum Auftreten vor Gruppen. Einzelne Seminarteilnehmer probierten aus, wie bereits die Körpersprache beim Sprechen vor Gruppen wirkt, und erhielten für ihre Auftritte vor der Gruppe hilfreiches Feedback.

IMG 20190924 114536 375x500

Anschließend stellten sich die Tutoren der Herausforderung, die Aufgaben verschiedener Teambuilding- Spiele zu bewältigen.

IMG 20190924 114336 375x500

Beispielsweise sollte aus einfachen Materialien (1 Marshmallow, 20 Spaghettis, 1 m Schnur und Klebeband) ein möglichst hoher Turm gebaut werden. Die Schüler waren mit Eifer dabei und hatten in den Gruppen unterschiedliche Ansätze, die Aufgabe zu bewältigen. Das Seminar stärkte die Tutoren in ihrer Rolle und durch die zahlreichen neuen Ideen freuen sich die Neuntklässler nun noch mehr auf die Nachmittage mit den jüngeren Mitschülern.

Dagmar Koch, StRin (Koordination der Tutoren)

Zusätzliche Informationen