Äußerst erfolgreich kehrten die Leichtathleten der Jahrgänge 2007 – 2010 unserer Schule vom Leichtathletik- Bezirksfinale in Bamberg zurück. Angetreten waren die Schülerinnen und Schüler als Kreissieger in der Wettkampfklasse III mit der Hoffnung, die beim Kreisfinale gezeigten Leistungen noch etwas steigern zu können.

image0 500x375

Und es gelang! Nach den Disziplinen 75m Sprint, Weit- und Hochsprung, Wurf, Kugelstoß, 800m und der 4x 75m Staffel erzielten unsere Mädchen, die von StR S. Trempa betreut wurden, einen hervorragenden 4. Platz unter allen Gymnasien und Realschulen aus Oberfranken.

Noch besser lief der Wettkampf bei den von StR A. Held Jungen, ihr 3. Rang hinter zwei Gymnasien aus Bamberg bedeutet gleichzeitig, dass sie die erfolgreichste und beste Realschule Oberfrankens im laufenden Schuljahr der Wettkampfklasse III waren.

image1 500x375

image2 375x500

Ein toller Erfolg, bedenkt man, dass nach zwei Coronajahren die schul- sportlichen Trainings- möglichkeiten hier sicher nicht optimal waren. Besonders erfreulich waren die gezeigten Leistungen aller unserer Schüler, die sich im Vergleich zum Kreisentscheid noch einmal deutlich steigern konnten.

Die Schulleitung und die betreuenden Sportlehrer bedanken sich hier ausdrücklich bei Ihnen für die Teilnahme und die gezeigten Leistungen. Ein besonderes Highlight für alle war die Siegerehrung, die von der Olympiateilnehmerin und deutschen Meisterin im 100m-Lauf Gina Lückenkemper vorgenommen wurde (im Bild unten rechts, St. Trempa links).

StR A. Held

 

Zusätzliche Informationen